FAMILIE BLÄUEL

Familie Bläuel
FAMILIE BLÄUEL

Mit Wertschätzung, Vision und Teamgeist zu nachhaltigem Erfolg

Wertschätzung von Mensch und Natur ist für die Unternehmerfamilie Bläuel seit jeher die Basis ihres wirtschaftlichen Handelns. Fritz und Burgi Bläuel kamen auf der Suche nach alternativen Lebens- und Wirtschaftsformen Ende der 1970er Jahre als Aussteiger in die Mani. Schon bald begannen sie gemeinsam mit Olivenbauern und -müllern eine ökologische Landwirtschaft und die Herstellung von feinstem Olivenöle aufzubauen. Mit unternehmerischem Weitblick, Wertschätzung für die Menschen und die Kulturlandschaft der Mani sowie viel Überzeugungskraft und Begeisterungsfähigkeit gelang es ihnen, nach und nach immer mehr Bauern von den Vorteilen einer ökologischen Wirtschaftsweise und den damit verbundenen Marktchancen zu überzeugen. Daraus entstand das erste Bio-Olivenöl Griechenlands, das heute weltweit exportiert wird. Seit 2009 ist Sohn Felix Teil der Geschäftsführung und setzt neue Impulse für die Zukunft des Unternehmens, wie beispielweise mit der Naturland Fair Zertifizierung, die das langjährige Umwelt- und Sozialengagement des Unternehmens transparent und kontrollierbar macht. Werteorientiertes Wirtschaften in Einklang mit Mensch und Natur zeichnet seit über 30 Jahren das Unternehmen der Familie Bläuel aus.

Heute trägt Burgi Bläuel, die studierte Musikerin und Kulturmacherin, den Bläuel-Pioniergeist im Bio-Resort Mani Sonnenlink weiter, Griechenlands erstem und bisher einzigem zertifizierten Bio- und Veggie-Hotel.

Die Wertesäulen des Familienunternehmes werden bei einem Besuch im nahegelegenen Abfüllbetrieb der Firma. Bläuel erfahrbar.
Besuchszeiten: Dienstag und Donnerstag, von 12:00 bis 14:00 Uhr (Betriebsführung und Verkostung inklusive einer 0,5 l Flasche MANI natives Olivenöl extra, Selection, bio, Preis pro Person 15 €). Führungen hauptsächlich auf Englisch. Deutsch auf Anfrage.